Veranstaltungen

Tischtennis

Ortsentscheid der 31. mini-Meisterschaften

Tischtennisabteilung erneut Ausrichter mini-Meisterschaften

Nach der erfolgreichen Durchführung des Ortsentscheides für die 30. mini-Meisterschaften wird die Tischtennisabteilung auch in der neuen Saison die Organisation und Durchführung eines Ortsentscheides in die Hand nehmen.

Am Samstag, dem 09.11.2013 in der Halle an den Gerbhäusern in Birkenfeld werden die Kleinsten wieder für einen Tag die Größten sein.

Die mini-Meisterschaften sind die erfolgreichste Breitensportaktion im deutschen Sport und vermitteln den Kleinen nicht nur Spaß, sondern waren auch für einige spätere Nationalspieler der erste Schritt beim schnellsten Ballsport der Welt. Mitmachen konnten Kinder bis zwölf Jahre, die vorher noch nicht am offiziellen Spielbetrieb teilgenommen hatten. Wir bitten um frühzeitige Anmeldung, damit wir die Veranstaltung wieder so gut planen können, wie in der letzten Saison.

Datum: 09.11.2013
Uhrzeit: 11:00
Ort: Halle an den Gerbhäusern, Birkenfeld
Anmeldeschluss: 09.11.2013, 10:00 Uhr

Wer Interesse hat: Nähere Infos erhaltet ihr bei Markus Barth: 06782 / 8873450

 


Tischtennis Juniorteam

on Freitag, 20 Mai 2016. Posted in Tischtennis

Rückblick Jugendspielbetrieb

Erfreulicherweise konnte die SG Birkenfeld/Heimbach auch in der vergangenen Saison 2015/2016 sowohl in der Herbst- als auch in der Frühjahrsrunde zwei Jugendmannschaften stellen. Beide Mannschaften spielten in einer 8er Gruppe in der Kreisklasse obere Nahe.

Die 1. Jugendmannschaft wurde von Dennis Warmbier betreut und spielte in der Aufstellung: Maurice Fender (8:0), Sascha Paulus (3:5) , Leon Aghayan (3:4) und Lucca Troll (4:2). Die Mannschaft konnte im vorderen Bereich der Spielklasse mithalten und hatte am letzten Spieltag sogar die Chance auf die Meisterschaft. Mit einem Sieg gegen den TTC Bruchweiler hätte der Meister der Kreisklasse in dieser Saison „SG Birkenfeld/Heimbach“ geheißen. Leider konnte die Mannschaft u.a. krankheitsbedingt nur mit drei Spielern (ohne Maurice und Leon) antreten. Die Quittung war eine klare 1:6 Niederlage gegen den späteren Meister.

Die 1. Jugendmannschaft landete mit 9:5 Punkten auf dem dritten Tabellenplatz. Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Maurice, der in der gesamten Frühjahrsrunde ungeschlagen blieb und damit zu den Spitzenspielern der Klasse gehört. Auch das Doppel Maurice/Leon blieb ungeschlagen.

Die 2. Jugendmannschaft wurde von Markus Barth betreut und spielte in der Aufstellung: Silas Duhrmann, (0:8), Lucas Luther (0:2), Leon Welsch (2:5), Dimitri Schmieder (0:3) und Colin Kuhn (0:6). Wie man an den Ergebnissen sieht, hat die junge Mannschaft es noch sehr schwer, in der Spielklasse Fuß zu fassen, da die Leistungsunterschiede hier sehr groß sind. Die 2. Jugend erhoffte sich den vorletzten Tabellenplatz, doch leider musste man sich auch der SG Tiefenstein/Herborn II geschlagen geben und landete mit 0:14 auf dem letzten Platz.

Abschließend lässt sich sagen, dass wir stolz sind, inzwischen über einen längeren Zeitraum zwei Jugendmannschaften stellen zu können. Einige Spieler sind auf einem guten Weg, aber leider gibt es auch Spieler, deren Engagement zu wünschen übrig lässt. Wir hoffen, dass der eine oder andere noch vom Ehrgeiz gepackt wird.

Tischtennis

on Freitag, 03 Januar 2014. Posted in Unsere Jugend - FSJ-Projekt - Teil 2, Tischtennis

Ausführliche Information unter der Hauptnavigation
Unsere Abteilungen - Tischtennis

Trainer/Übungsleiter:
            Markus Barth                         Tel.: 06782/8873450
                                                Dennis Warmbier                           06789/7065
                                                Stefan Casper                               06782/9509
                                                Stefan Litz                                     06789/970383

Training:                     Montag          17.30 bis 19.30 Uhr       Jahnturnhalle
                                   Donnerstag     18 bis 19.30 Uhr          Halle an den Gerbhäusern

Tischtennis-7

Trainingserfolge der Jugend
Die Jugendarbeit der SG Birkenfeld/Heimbach macht sich bezahlt. Nicht zuletzt ist es dem kontinuierlichen Training unserer Nachwuchstalente zu verdanken, dass beide Jugendmannschaften gute Tabellenplätze in der aktuellen Saison belegen.
Die 1. Jugendmannschaft belegt mit 6:4 Punkten den 3. Tabellenplatz in der Kreisliga obere Nahe. Die 1. Jugendmannschaft spielt in der Aufstellung: 1. Adrien Hahmann, 2. Jendrik Scherer, 3. Sebastian Gronert, 4. Anne-Sophie Dern. Die 2. Jugendmannschaft spielt eine Klasse tiefer in der 1. Kreisklasse obere Nahe und belegt mit 11:5 Punkten einen guten 3. Platz. Das Ergebnis überrascht, wenn man bedenkt, dass es für viele der Spieler die erste Saison in einer Mannschaft ist. Besonders hervorzuheben sind die Leistungen der Topspieler Maurice Fender (8:2) und Daniel Strow (5:0). Die 2. Jugendmannschaft spielt in der Aufstellung: 1. Maurice Fender, 2. Dennis Landmann, 3. Daniel Strow, 4. Johannes Moser, 5. Sascha Paulus, 6. Lucas Luther, 7. Dimitri Schmieder.
An dieser Stelle sei noch erwähnt, dass sich das bisherige Trainerteam (bestehend aus Markus Barth, Stefan Casper und Dennis Warmbier) mit Stefan Litz weiter verstärkt hat. Stefan hat seine Übungsleiter C-Ausbildung „Breitensport“ erfolgreich im Juni 2013 beendet und unterstützt seit Oktober das Training der Jugend.