Volleyball

Volleyballer hoffen auf neue Spieler- /innen.
Im TV Birkenfeld wird auch die Möglichkeit geboten, den Volleyballsport auszuüben.Bereits in den achtziger Jahren, zu den besten Zeiten der Volleyballabteilung, nahmen je zwei Damen- und Herrenmannschaften am Spielbetrieb des Volleyballverbandes Rheinland und des Turngau Nahetal teil.
Leider führten dann widrige Umstände dazu, dass für eine längere Zeit die Sportart Volleyball ganz aus dem Angebot des TV Birkenfeld verschwand.
Nach einem erfolgreichen Neubeginn im Jahr 2000 waren dann wieder zwei aktive Mannschaften für den Spielbetrieb im Turngau Nahetal gemeldet. 
Dabei handelte es sich um eine Mixedmannschaft, bestehend aus drei Frauen und drei Männern und einer reinen Herrenmannschaft.
Beide Teams spielten jahrelang erfolgreich in der Spitzengruppe der jeweiligen Klasse mit. Während das Mixedteam fast serienmäßig den Titel des Vizemeisters errang, konnten sich die Herren unseres Vereins regelmäßig über die Meisterschaft in ihrer Klasse freuen.

Erfreulicherweise bestand zwischenzeitlich auch im Bereich der weiblichen Jugend eine große Nachfrage, sodass hier die Bildung einer weiteren Mannschaft im Raum stand.
Leider hat die Abteilung derzeit wieder mit enormen“ Personalproblemen „ zu kämpfen. Bereits im Januar 2009 musste die Mixedmannschaft wegen fehlender Spielerinnen abgemeldet werden, da der Großteil der Nachwuchsspielerinnen nach dem Abitur nicht mehr zur Verfügung stand.
Aber auch die Herren haben mit fehlendem Nachwuchs und dem Weggang von Stammspielern aus beruflichen Gründen zu kämpfen. Neue Spielerinnen und Spieler, auch ohne Erfahrung im Volleyball, sind daher jederzeit willkommen.

Erfolgreich gestaltet sich hingegen die seit Jahren zum festen Bestandteil gehörende Teilnahme an den Luxemburg Beach Open, dem größten Beachvolleyballturnier in unserem Nachbarland. Auf 5 Feldern tragen hier jährlich 75 Mannschaften ihre Spiele aus. Zum größten Erfolg der Volleyballer unseres Vereins zählt hier der Turniersieg im Jahre 2007.

Hier ein Foto der Mannschaft der Luxemburg Beach Open aus 2009 (vLnR: Eugen Sakaev, Günter Heß, Karin Beil, Astrid Fries, Sascha Beiser, vorne: Dirk Heß)






Die Trainingszeiten:

Montags          20.00 – 22.00 Uhr       Sporthalle „Am Berg“ (Mixed und Herren)
Donnerstags    20.00 – 21.30 Uhr       Aula des Gymnasiums