Rope Skipping

img turnen small

Nach einer Infoveranstaltung im September 2008 wurde im Frühjahr 2009 beim TV Birkenfeld eine Gruppe für den Trendsport „Rope-Skipping“ eingerichtet.

Als Übungsleiterinnen konnten die Jugendlichen Meike Graf und Alexandra Wahl und deren Mütter gewonnen werden. Durch deren großes Engagement hat sich die Gruppe stets weiterentwickelt.

Eine logische Folge war die Teilnahme an Wettkämpfen, eine Vielzahl von Auftritten bei unterschiedlichen Veranstaltungen und im Mai 2012 die Ausrichtung der Mittelrhein-meisterschaften in der Großsporthalle in Birkenfeld.

Von Mitte 2012 bis zu ihrem berufsbedingten Ausscheiden Ende März 2015 fand das Training unter der Federführung von Meike Graf statt.

Seit der Gründung ist die Gruppe stets größer geworden.

Zahlreiche Erfolge sind mittlerweile zu verzeichnen. So konnten beispielsweise Angelina Wolf und Marine Modrach die Meisterschaften des Turnverbandes Mittelrhein gewinnen, Kristina Wolf 2016 am Bundesfinale teilnehmen und Mariele Modrach 2015 für den TuS Mackenrodt an den Europameisterschaften in Idar-Oberstein springen.

                                                                   Trainingszeiten (Stand 8/2018)